Anzeige
Anzeige
Anzeige
Community beitreten
Kommt in die DECODER-Community bei Discord,Reddit, Twitter und Co. - wir freuen uns auf euch!
Anzeige
Community beitreten
Kommt in die DECODER-Community bei Discord,Reddit, Twitter und Co. - wir freuen uns auf euch!
Short

Anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Disney Accelerator-Programms fördert die Walt Disney Company fünf KI-Start-ups, darunter ElevenLabs, das sich auf die Produktion hochwertiger synthetischer Stimmen spezialisiert hat. Die anderen ausgewählten Unternehmen sind AudioShake, Nuro, PrometheanAI und StatusPro, die in den Bereichen KI-gestützte Audiotrennung, realistische Sprachsynthese, autonome Fahrzeugtechnologie, Schaffung virtueller Welten und immersive Sporterlebnisse tätig sind. Der Disney Accelerator bietet den teilnehmenden Unternehmen Investitionskapital, Zugang zu Co-Working-Spaces auf dem Disney Creative Campus sowie Mentoring und Beratung durch hochrangige Disney-Manager. In der Regel investiert das Unternehmen auch in die teilnehmenden Start-ups. Einer der bekanntesten Absolventen des Programms: Epic Games.

Short

Microsoft hat eine Investition von 3,2 Milliarden Euro in den Ausbau seiner Cloud- und KI-Infrastruktur in Deutschland angekündigt - die größte Investition in Deutschland in der 40-jährigen Geschichte des Unternehmens. Mit der Investition wird die Kapazität der Cloud-Region von Microsoft in Frankfurt verdoppelt und eine neue Infrastruktur in Nordrhein-Westfalen aufgebaut. Bis 2025 will Microsoft mehr als 1,2 Millionen Menschen in digitalen Kompetenzen ausbilden. Der Ausbau soll dazu beitragen, die wachsende Nachfrage nach KI-spezifischer Rechenleistung und Cloud-Lösungen zu decken und gleichzeitig das Training und Anwendung neuer KI-Modelle und -Dienste auf der Microsoft Azure-Plattform zu ermöglichen. Microsoft will damit Branchen wie die Fertigungsindustrie, die Automobilindustrie, das Finanzwesen, die Pharmaindustrie, die Biowissenschaften und die Medizintechnik unterstützen.

Google News