Mercedes-Benz startet in den USA ein Testprogramm, bei dem Fahrer ChatGPT für die Sprachsteuerung in ihren Fahrzeugen nutzen können. ChatGPT wird über die Microsoft Cloud bereitgestellt und ist mit 900.000 Mercedes-Fahrzeugen kompatibel, die mit MBUX-Systemen ausgestattet sind. Die Technologie soll die Antworten des Fahrzeugsystems natürlicher und vielseitiger machen und es dem Fahrer ermöglichen, Informationen über den Zielort oder andere Hilfe anzufordern. Das Testprogramm beginnt heute und dauert drei Monate. Die Ergebnisse werden in die Pläne von Mercedes für KI-Funktionen in anderen Ländern und Sprachen einfließen.

Bild: Mercedes-Benz
Unterstütze unsere unabhängige, frei zugängliche Berichterstattung. Jeder Betrag hilft und sichert unsere Zukunft. Jetzt unterstützen:
Banküberweisung
Online-Journalist Matthias ist Gründer und Herausgeber von THE DECODER. Er ist davon überzeugt, dass Künstliche Intelligenz die Beziehung zwischen Mensch und Computer grundlegend verändern wird.
Community beitreten
Kommt in die DECODER-Community bei Discord,Reddit, Twitter und Co. - wir freuen uns auf euch!