Meta plant die Einführung von KI-Chatbots mit verschiedenen Persönlichkeiten für seine Social-Media-Anwendungen. Die ersten dieser Agenten sollen diese Woche auf der Meta Connect Konferenz vorgestellt werden, berichtet das WSJ.

Die generativen KI-Bots sollen das Engagement erhöhen, mehr Werbung ermöglichen und ein jüngeres Publikum ansprechen, das auf TikTok aktiv ist. Meta arbeitet auch an einem Produkt, das es Stars und Influencern ermöglicht, ihre eigenen KI-Chatbots zu nutzen, um mit Fans zu interagieren. Ähnliches wurde bereits in der Vergangenheit berichtet. Mark Zuckerberg, CEO von Meta, gab bereits einen Ausblick auf diese Ankündigung, als er sagte, dass die Menschen in Zukunft mit vielen Chatbots statt nur mit einem interagieren wollen.

Anzeige
Community beitreten
Kommt in die DECODER-Community bei Discord,Reddit, Twitter und Co. - wir freuen uns auf euch!
Anzeige
Community beitreten
Kommt in die DECODER-Community bei Discord,Reddit, Twitter und Co. - wir freuen uns auf euch!
Unterstütze unsere unabhängige, frei zugängliche Berichterstattung. Jeder Betrag hilft und sichert unsere Zukunft. Jetzt unterstützen:
Banküberweisung
Quellen
Online-Journalist Matthias ist Gründer und Herausgeber von THE DECODER. Er ist davon überzeugt, dass Künstliche Intelligenz die Beziehung zwischen Mensch und Computer grundlegend verändern wird.
Community beitreten
Kommt in die DECODER-Community bei Discord,Reddit, Twitter und Co. - wir freuen uns auf euch!