Metas KI-Chef Yann LeCun sagt, dass er eine generelle Künstliche Intelligenz (AGI) "eindeutig nicht in den nächsten fünf Jahren" erwartet. Der Fokus der Industrie allein auf Sprache sei nicht ausreichend, argumentierte LeCun im Einklang mit früheren Aussagen. LeCun verfolgt einen eigenen Architekturansatz für KI, der insbesondere das Weltverständnis der Systeme stärken soll. Vor einer menschenähnlichen Intelligenz gäbe es zunächst eine hunde- oder katzenähnliche Intelligenz.

Text ist eine sehr schlechte Informationsquelle. Man trainiert ein System mit dem Äquivalent von 20.000 Jahren Lesematerial und es versteht immer noch nicht, dass, wenn A dasselbe wie B ist, B dasselbe wie A ist.

Yann LeCun

Unterstütze unsere unabhängige, frei zugängliche Berichterstattung. Jeder Betrag hilft und sichert unsere Zukunft. Jetzt unterstützen:
Banküberweisung
Quellen
Online-Journalist Matthias ist Gründer und Herausgeber von THE DECODER. Er ist davon überzeugt, dass Künstliche Intelligenz die Beziehung zwischen Mensch und Computer grundlegend verändern wird.
Community beitreten
Kommt in die DECODER-Community bei Discord,Reddit, Twitter und Co. - wir freuen uns auf euch!