Inhalt
summary Zusammenfassung

Midjourney hat eine neue Funktion namens "Style Tuner" eingeführt. Mit dieser Funktion können Benutzer ihre eigenen Stile erstellen und diese zuverlässig auf neue Bildgenerierungen anwenden.

Der Style Tuner beeinflusst verschiedene Aspekte der generierten Bilder, wie z.B. Farben und Charakterdetails. Die Benutzer können den Tuner für bestimmte Aufrufe oder Einstellungen, nicht-quadratische Seitenverhältnisse und sogar Bild- und Textprompts im Raw-Modus optimieren.

Anwendung des Style Tuners

Um den Style Tuner zu verwenden, gibt man "/tune" gefolgt von einem Prompt ein. Anschließend kann die Anzahl der zu erzeugenden Basis-Styles ausgewählt werden, wobei die Kosten proportional zur Anzahl der ausgewählten Styles sind. Nach Bestätigung der Auswahl wird die geschätzte GPU-Zeit angezeigt, bevor der Auftrag ausgeführt wird.

Nach Abschluss des Vorgangs wird eine benutzerdefinierte "Style Tuner"-Webseite erstellt, deren URL dem Benutzer per Direktnachricht zugeschickt wird. Auf der Style Tuner-Seite kann der Benutzer die Stile auswählen, die ihm gefallen, um seinen eigenen personalisierten Stil zu erstellen. Für jeden Stil gibt es auf der Webseite einen Stilcode.

Anzeige
Anzeige

Benutzer können den ausgewählten Style Code dann auf ein neues Bild anwenden, indem sie "/imagine" gefolgt vom Style Code eingeben, z. B. "/imagine frog --style CODE".

Das folgende Beispiel zeigt, wie ein generierter Stilcode auf ein zentrales Motiv, ein Frosch im Kinderbuch-Malstil, angewendet wird. Stilauswahl und Stilcode sind hier einsehbar.

Laut Midjourney kann es vorkommen, dass Stile nur für bestimmte Prompts optimiert sind und nicht immer wie beabsichtigt auf andere Prompts übertragen werden. Zum Beispiel funktioniert ein Stil, der für Katzenbilder optimiert wurde, möglicherweise nicht für Stadtbilder. Er sollte jedoch laut Midjourney gut auf Hundebilder übertragbar sein.

Neben der Hauptfunktion des Style Tuners kann man mit dem Befehl "--style random" auch zufällige Style Codes erzeugen, ohne den Style Tuner auf der Webseite zu verwenden. Mehrere Stilcodes können mit dem Befehl "--style code1-code2" kombiniert werden. Die Stärke des Stilcodes kann mit dem Befehl "--stylize" gesteuert werden.

Benutzer können auf die Style Tuner-Seite eines beliebigen Style Codes zugreifen, indem sie den Code an das Ende dieser URL anhängen: "https://tuner.midjourney.com/code/StyleCodeHere". Die Verwendung einer Style Tuner-URL, die von jemand anderem erstellt wurde, kostet keine Fast-Stunden, es sei denn, die Codes werden zur Erzeugung von Bildern verwendet.

Anzeige
Community beitreten
Kommt in die DECODER-Community bei Discord,Reddit, Twitter und Co. - wir freuen uns auf euch!
Anzeige
Community beitreten
Kommt in die DECODER-Community bei Discord,Reddit, Twitter und Co. - wir freuen uns auf euch!
Empfehlung
Unterstütze unsere unabhängige, frei zugängliche Berichterstattung. Jeder Betrag hilft und sichert unsere Zukunft. Jetzt unterstützen:
Banküberweisung
Zusammenfassung
  • Midjourney hat den "Style Tuner" eingeführt, mit dem Benutzer ihre eigenen Stile erstellen und auf neue Bildgenerierungen anwenden können, indem sie verschiedene Aspekte wie Farben und Charakterdetails ändern.
  • Um den Style Tuner zu verwenden, geben die Benutzer "/tune" gefolgt von einer Eingabeaufforderung ein, wählen die Anzahl der Basisstile aus und erhalten nach Abschluss des Vorgangs eine benutzerdefinierte Webseite, auf der sie ihren personalisierten Stil erstellen können.
  • Zusätzliche Funktionen des Style Tuners ermöglichen es dem Benutzer, zufällige Style Codes zu erzeugen, mehrere Style Codes zu kombinieren und die Stärke des Style Codes zu steuern.
Online-Journalist Matthias ist Gründer und Herausgeber von THE DECODER. Er ist davon überzeugt, dass Künstliche Intelligenz die Beziehung zwischen Mensch und Computer grundlegend verändern wird.
Community beitreten
Kommt in die DECODER-Community bei Discord,Reddit, Twitter und Co. - wir freuen uns auf euch!