Ultralytics hat mit YOLOv8.1 ein umfassendes Update seines Objekterkennungs-Frameworks veröffentlicht. Die neue Version führt Oriented Bounding Box (OBB) Modelle ein, die die Genauigkeit verbessern und das Hintergrundrauschen bei geneigten oder gedrehten Objekten in Anwendungen wie Luftbildern und Texterkennung reduzieren. YOLOv8.1 enthält außerdem erweiterte Segmentierungsfunktionen, Leistungsoptimierungen, eine verbesserte Modellarchitektur, eine verbesserte API und CLI sowie eine intuitivere Benutzeroberfläche mit dem Ultralytics Explorer zum Erkunden von Datensätzen. Darüber hinaus bietet das Update Unterstützung für mehrere Plattformen, darunter PaddlePaddle, NCNN, PNNX und TensorRT. Nach Angaben von Ultralytics wurden im Jahr 2023 19 Millionen YOLOv8-Modelle trainiert und mehr als 20 Millionen Mal heruntergeladen, was zu 1.000 Inferenzjobs pro Sekunde und Tag führt.

Oriented Bounding Boxes (OBB)
Oriented Bounding Boxes (OBB) | Bild: Ultralytics
Unterstütze unsere unabhängige, frei zugängliche Berichterstattung. Jeder Betrag hilft und sichert unsere Zukunft. Jetzt unterstützen:
Banküberweisung
Online-Journalist Matthias ist Gründer und Herausgeber von THE DECODER. Er ist davon überzeugt, dass Künstliche Intelligenz die Beziehung zwischen Mensch und Computer grundlegend verändern wird.
Community beitreten
Kommt in die DECODER-Community bei Discord,Reddit, Twitter und Co. - wir freuen uns auf euch!