Die Associated Press (AP) hat Richtlinien für den Einsatz von generativer KI in ihrer Berichterstattung entwickelt, die Genauigkeit, Fairness und Schnelligkeit als Leitwerte betonen, aber KI nicht als Ersatz für Journalisten sehen.

AP hat eine Lizenzvereinbarung mit OpenAI für seine eigenen Nachrichteninhalte abgeschlossen, verbietet aber die Verwendung von ChatGPT und ähnlichen Werkzeugen zur Erstellung von veröffentlichbaren Inhalten. KI-generierte Inhalte werden als ungeprüftes Quellenmaterial behandelt und unterliegen den Beschaffungsstandards von AP. Die Richtlinien verbieten auch die Veränderung von Fotos, Videos oder Audiodateien mit generativer KI und verlangen die genaue Nennung von KI-generierten Illustrationen, die in Nachrichten verwendet werden. Journalisten werden dringend gebeten, keine vertraulichen Informationen in KI-Tools einzugeben und sicherzustellen, dass Material aus anderen Quellen frei von KI-generierten Inhalten ist.

Anzeige
Community beitreten
Kommt in die DECODER-Community bei Discord,Reddit, Twitter und Co. - wir freuen uns auf euch!
Anzeige
Community beitreten
Kommt in die DECODER-Community bei Discord,Reddit, Twitter und Co. - wir freuen uns auf euch!
Unterstütze unsere unabhängige, frei zugängliche Berichterstattung. Jeder Betrag hilft und sichert unsere Zukunft. Jetzt unterstützen:
Banküberweisung
Quellen
Online-Journalist Matthias ist Gründer und Herausgeber von THE DECODER. Er ist davon überzeugt, dass Künstliche Intelligenz die Beziehung zwischen Mensch und Computer grundlegend verändern wird.
Community beitreten
Kommt in die DECODER-Community bei Discord,Reddit, Twitter und Co. - wir freuen uns auf euch!