Creative Commons unterstützt einen offenen Brief einer Gruppe von Künstlern, die generative KI-Werkzeuge in ihrer Arbeit einsetzen. Die Gruppe ruft zu einer inklusiven und informierten Diskussion über das Thema auf. Die Künstler betonen, dass KI-Werkzeuge Zugänglichkeit und Innovation in künstlerischen Bereichen ermöglichen, die traditionell denjenigen vorbehalten waren, die über finanzielle Mittel, geschickte Hände und soziale Verbindungen verfügen.

Sie plädieren für eine verantwortungsvolle Entwicklung der generativen KI zum Wohle der gesamten Menschheit und setzen sich dafür ein, dass die Perspektive der KI-Künstlerinnen und -Künstler in die regulatorischen Diskussionen einbezogen wird. Die Künstlerinnen fordern einen Platz am Tisch des US-Kongresses: "Wir nutzen KI-Tools täglich und werden eine wichtige Perspektive in diese immer dringlichere Diskussion einbringen."

Anzeige
Community beitreten
Kommt in die DECODER-Community bei Discord,Reddit, Twitter und Co. - wir freuen uns auf euch!
Anzeige
Community beitreten
Kommt in die DECODER-Community bei Discord,Reddit, Twitter und Co. - wir freuen uns auf euch!
Unterstütze unsere unabhängige, frei zugängliche Berichterstattung. Jeder Betrag hilft und sichert unsere Zukunft. Jetzt unterstützen:
Banküberweisung
Online-Journalist Matthias ist Gründer und Herausgeber von THE DECODER. Er ist davon überzeugt, dass Künstliche Intelligenz die Beziehung zwischen Mensch und Computer grundlegend verändern wird.
Community beitreten
Kommt in die DECODER-Community bei Discord,Reddit, Twitter und Co. - wir freuen uns auf euch!