Mozilla hat mit Fakespot Chat seinen ersten KI-Chatbot mit großem Sprachmodell vorgestellt, der Nutzern helfen soll, gefälschte und irreführende Produktbewertungen beim Online-Shopping zu erkennen. Fakespot, das Anfang des Jahres von Mozilla übernommen wurde, nutzt KI und maschinelles Lernen, um Produktbewertungen zu sortieren und den Nutzern vertrauenswürdige Informationen zur Verfügung zu stellen. Der Chatbot ist über Fakespot Analyzer oder als Browsererweiterung auf Amazon.com verfügbar. Der Chatbot kann Fehler machen. Wenn etwas verdächtig erscheint, sollte man genauer hinschauen. Amazon macht etwas Ähnliches, indem es KI für die Synthese von Nutzerbewertungen einsetzt.

Unterstütze unsere unabhängige, frei zugängliche Berichterstattung. Jeder Betrag hilft und sichert unsere Zukunft. Jetzt unterstützen:
Banküberweisung
Quellen
Online-Journalist Matthias ist Gründer und Herausgeber von THE DECODER. Er ist davon überzeugt, dass Künstliche Intelligenz die Beziehung zwischen Mensch und Computer grundlegend verändern wird.
Community beitreten
Kommt in die DECODER-Community bei Discord,Reddit, Twitter und Co. - wir freuen uns auf euch!