Inhalt
summary Zusammenfassung

Playground ist ein auf grafische KI spezialisiertes Entwicklerteam, das mit Playground v2 ein neues, auf Diffusion basierendes, generatives Text-Bild-Modell veröffentlicht hat.

Laut einer von Playground durchgeführten Benutzerstudie werden Bilder, die mit Playground v2 generiert wurden, 2,5 Mal häufiger bevorzugt als Bilder, die mit Stable Diffusion XL generiert wurden. Das Team führte eine Vergleichsstudie durch, bei der Tausende Nutzer gebeten wurden, ihr Lieblingsbild zwischen den beiden Modellen auszuwählen.

Bild: Playground

Playground bietet sein neues Modell als Basisversion mit Auflösungen von 512px und 256px bei Huggingface an. Eine "ästhetische" Version des Modells mit einer Auflösung von 1024px steht ebenso wie die v1-Version zum Download bereit.

Obwohl die Auflösung der offenen Modelle relativ niedrig ist, können die KI-generierten Bilder mithilfe von KI-Upscalern einfach und ohne nennenswerten Qualitätsverlust hochskaliert werden.

Anzeige
Anzeige

Darüber hinaus ist das KI-Bildmodell auch auf der Playground-Website verfügbar. Wer sich hier einen Account anlegt, kann kostenlos 500 Bilder pro Tag generieren, die kommerziell genutzt werden können.

Für zwölf US-Dollar pro Monat stehen über eine grafische Oberfläche zahlreiche Bildbearbeitungs- und Prompt-Funktionen zur Verfügung. Ab einer Million Bilder pro Monat bietet Playground auch einen API-Zugang an.

Bild: Playground AI

Playground AI wurde 2022 in San Francisco gegründet und hat bisher rund 40 Millionen US-Dollar von Investoren eingesammelt. Selbsterklärtes Ziel sind visuelle KI-Systeme, die anhand von Prompts subtile Veränderungen an Bildern vornehmen können, bis hin zur Erstellung ganzer 3D-Umgebungen oder der komplexen Analyse von Videoszenen. Der Bildgenerator soll nur der erste Schritt in dieser Entwicklung sein.

Neuer Benchmark und Lizenzbestimmungen

Neben dem neuen Modell hat Playground auch einen Benchmark, MJHQ-30K, für die automatische Bewertung der ästhetischen Qualität eines Modells eingeführt. Der Benchmark berechnet die Frechet Inception Distance (FID) auf Basis eines hochwertigen Datensatzes. Der Datensatz, der mit Midjourney kuratiert wurde, enthält zehn allgemeine Kategorien mit jeweils 3.000 Beispielen. Er zeigt auch, wie gut die Bild-KI den Prompts folgen kann.

Bild: Playground AI

Playground v2 kann von Huggingface unter einer "Community-Lizenz" heruntergeladen und verwendet werden. Es wird eine nicht-exklusive, weltweite, nicht übertragbare, gebührenfreie, eingeschränkte Lizenz unter dem geistigen Eigentum von Playground gewährt, das Playground-Material zu nutzen, zu reproduzieren, zu verteilen, zu vervielfältigen, davon abgeleitete Werke zu erstellen und zu modifizieren. Diese Lizenz ist für Forschung und kommerzielle Nutzung kostenlos.

Empfehlung

Die Lizenz unterliegt jedoch einigen Einschränkungen. Wenn beispielsweise die Erstellung oder Bearbeitung von Bildern ein Hauptgeschäftsfeld oder -produkt des Lizenznehmers ist und die Gesamtzahl der monatlichen Unique User ("MUUs") der Produkte oder Dienstleistungen, die vom Lizenznehmer oder seinen verbundenen Unternehmen für oder im Namen dieser Produkte oder Dienstleistungen bereitgestellt werden, im vorangegangenen Kalendermonat eine Million MUUs übersteigt, muss der Lizenznehmer eine Lizenz von Playground beantragen.

Anzeige
Community beitreten
Kommt in die DECODER-Community bei Discord,Reddit, Twitter und Co. - wir freuen uns auf euch!
Anzeige
Community beitreten
Kommt in die DECODER-Community bei Discord,Reddit, Twitter und Co. - wir freuen uns auf euch!
Unterstütze unsere unabhängige, frei zugängliche Berichterstattung. Jeder Betrag hilft und sichert unsere Zukunft. Jetzt unterstützen:
Banküberweisung
Zusammenfassung
  • Playground, ein auf grafische KI spezialisiertes Team, hat Playground v2 veröffentlicht, ein auf Diffusion basierendes Text-Bild-Modell, das in Benutzerstudien 2,5 Mal häufiger bevorzugt wurde als Stable Diffusion XL.
  • Das Modell ist in Basisversionen mit einer Auflösung von 512px und 256px bei Huggingface erhältlich, während eine "ästhetische" Version des Modells mit einer Auflösung von 1024px zum Download bereitsteht. Auf der Playground-Website können die Nutzer täglich 500 kommerziell nutzbare Bilder erstellen.
  • Playground hat auch einen neuen Benchmark, MJHQ-30K, eingeführt, der die automatische Bewertung der ästhetischen Qualität eines Modells durch die Berechnung der Frechet Inception Distance (FID) auf einem qualitativ hochwertigen Datensatz ermöglicht.
Online-Journalist Matthias ist Gründer und Herausgeber von THE DECODER. Er ist davon überzeugt, dass Künstliche Intelligenz die Beziehung zwischen Mensch und Computer grundlegend verändern wird.
Community beitreten
Kommt in die DECODER-Community bei Discord,Reddit, Twitter und Co. - wir freuen uns auf euch!