Das KI-Tool RFdiffusion, ein von der University of Washington entwickeltes neuronales Netz, kann in kürzester Zeit maßgeschneiderte Proteine für Impfstoffe, Therapeutika und Biomaterialien entwerfen. Das Tool basiert auf den Prinzipien von neuronalen Netzen, die realistische Bilder erzeugen, wie Stable Diffusion, DALL-E oder Midjourney, und erzeugt komplexe und vielfältige Proteinformen, indem es eine zufällige Auswahl von Aminosäuren "entrauscht".

Obwohl die Entwürfe in ersten experimentellen Tests vielversprechend sind, arbeiten die Forschenden noch daran, die Fähigkeit der KI zu verbessern, komplexere Proteine mit spezifischeren Reaktionen zu entwerfen.

RFdiffusion ist auf GitHub verfügbar.

Anzeige
Community beitreten
Kommt in die DECODER-Community bei Discord,Reddit, Twitter und Co. - wir freuen uns auf euch!
Anzeige
Community beitreten
Kommt in die DECODER-Community bei Discord,Reddit, Twitter und Co. - wir freuen uns auf euch!
Unterstütze unsere unabhängige, frei zugängliche Berichterstattung. Jeder Betrag hilft und sichert unsere Zukunft. Jetzt unterstützen:
Banküberweisung
Quellen
Max ist leitender Redakteur bei THE DECODER. Als studierter Philosoph beschäftigt er sich mit dem Bewusstsein, KI und der Frage, ob Maschinen wirklich denken können oder nur so tun als ob.
Community beitreten
Kommt in die DECODER-Community bei Discord,Reddit, Twitter und Co. - wir freuen uns auf euch!