Inhalt
summary Zusammenfassung

Microsoft hat Microsoft Copilot angekündigt, einen umfassenden KI-Begleiter, der in seine Produkte, einschließlich Github, Microsoft 365, Bing und Edge, integriert werden soll.

Copilot werde auf "einzigartige Weise" Webkontext, Nutzerdaten und Echtzeit-Nutzeraktivitäten auf dem PC kombinieren, um Hilfestellung zu geben und gleichzeitig die Privatsphäre und Sicherheit der Nutzer zu wahren, verspricht Microsoft.

Copilot wird für Windows 11, Microsoft 365 und die Webbrowser Edge und Bing verfügbar sein. Mit der Erweiterung der Fähigkeiten von Copilot werden weitere KI-Funktionen in verschiedenen Microsoft-Anwendungen zur Verfügung stehen.

"Wir werden Copilot im Laufe der Zeit mit weiteren Funktionen ausstatten und mit unseren meistgenutzten Anwendungen verknüpfen, um unsere Vision eines allumfassenden Erlebnisses für das ganze Leben zu verwirklichen", schreibt Yusuf Mehdi, Corporate Vice President & Consumer Chief Marketing Officer.

Anzeige
Anzeige

Sogar Microsoft Paint bekommt ein KI-Upgrade

Das Update verspricht mehr als 150 neue Funktionen, darunter KI-Verbesserungen für Paint und Fotos, neue Funktionen für das Snipping-Tool - jetzt können Sie Textinhalte aus einem Bild extrahieren, um sie in eine andere Anwendung einzufügen - und aktualisierte Funktionen in Notepad und Outlook, um nur einige zu nennen.

Auch Microsofts Klassiker Paint erhält KI-Unterstützung für das Zeichnen und digitale Gestalten, KI-Hintergrundentfernung, Ebenen sowie eine Vorschau auf Cocreator, der generative KI in die Paint-Anwendung bringt.

Die Plattformen Bing und Edge erhalten in Kürze KI-Erweiterungen für personalisierte Suchantworten und personalisiertes Einkaufen in Microsoft Shopping, Bing Image Creator erhält DALL-E 3 und Bing Chat Enterprise erhält mobile Unterstützung, multimodale visuelle Suche und Image Creator. Das folgende Video zeigt die neuen Funktionen in Aktion.

Darüber hinaus wird Microsoft 365 Chat als Teil von Microsoft 365 Copilot eingeführt, das die Arbeitsleistung durch eine bessere Verwaltung von E-Mails, Besprechungen und Chats verbessern soll. Microsoft 365 Copilot wird zusammen mit Microsoft 365 Chat ab dem 1. November 2023 für Unternehmenskunden verfügbar sein.

Eine ausführliche Beschreibung aller neuen Windows-Funktionen - und das sind viele - stehen im Microsoft-Blog.

Anzeige
Community beitreten
Kommt in die DECODER-Community bei Discord,Reddit, Twitter und Co. - wir freuen uns auf euch!
Anzeige
Community beitreten
Kommt in die DECODER-Community bei Discord,Reddit, Twitter und Co. - wir freuen uns auf euch!
Empfehlung
Unterstütze unsere unabhängige, frei zugängliche Berichterstattung. Jeder Betrag hilft und sichert unsere Zukunft. Jetzt unterstützen:
Banküberweisung
Zusammenfassung
  • Microsoft hat Copilot vorgestellt, einen KI-Begleiter, der in verschiedene Produkte integriert wird, darunter Microsoft 365, Bing und Edge, um Unterstützung zu bieten und das Nutzererlebnis zu verbessern.
  • Copilot wird in Windows 11, Microsoft 365 und den Webbrowsern Edge und Bing verfügbar sein. Der erste Rollout erfolgt mit dem Windows 11 Update am 26. September und umfasst mehr als 150 neue Funktionen und KI-Verbesserungen.
  • Microsoft 365 Copilot und Microsoft 365 Chat werden ab dem 1. November 2023 für Unternehmenskunden verfügbar sein und ein verbessertes E-Mail-, Meeting- und Chat-Management bieten.
Quellen
Online-Journalist Matthias ist Gründer und Herausgeber von THE DECODER. Er ist davon überzeugt, dass Künstliche Intelligenz die Beziehung zwischen Mensch und Computer grundlegend verändern wird.
Community beitreten
Kommt in die DECODER-Community bei Discord,Reddit, Twitter und Co. - wir freuen uns auf euch!