DEEP MINDS Podcast
Podcast über Künstliche Intelligenz und Wissenschaft
KI bei der Bundeswehr und der BWI | DEEP MINDS #16

Ioannis Antonoglou, ein ehemaliger KI-Forscher bei Google DeepMind, hat das Unternehmen verlassen, um mit zwei ehemaligen Kollegen, Sherjil Ozair und Misha Laskin, ein KI-Agenten-Start-up zu gründen, berichtet The Information. Das Trio hat mit der Kapitalbeschaffung für das Unternehmen begonnen, das im Bereich KI-Agenten mit Start-ups wie Adept und Imbue konkurrieren könnte. KI-Agenten verwenden eine Technologie, die mit konversationellen KI-Chatbots wie ChatGPT vergleichbar ist, um komplexe Aufgaben wie die Buchung von Flügen oder die Suche nach Wettbewerbern zu übernehmen. Laut Alphabet-CEO Sundar Pichai geht Google mit seinem Chatbot Bard in die gleiche Richtung. Für Google Deepmind ist es ein weiterer hochkarätiger Abgang im Bereich KI. Erst kürzlich haben drei Forscher das Unternehmen verlassen, um ein generatives KI-Labor für Bilder und Musik zu gründen. Andere KI-Startups, die von ehemaligen Google-Mitarbeitern geleitet werden, sind Character AI, Mistral, Sakana AI und Reka AI.

Unterstütze unsere unabhängige, frei zugängliche Berichterstattung. Jeder Betrag hilft und sichert unsere Zukunft. Jetzt unterstützen:
Banküberweisung
Quellen
Online-Journalist Matthias ist Gründer und Herausgeber von THE DECODER. Er ist davon überzeugt, dass Künstliche Intelligenz die Beziehung zwischen Mensch und Computer grundlegend verändern wird.
Community beitreten
Kommt in die DECODER-Community bei Discord,Reddit, Twitter und Co. - wir freuen uns auf euch!