DEEP MINDS Podcast
Podcast über Künstliche Intelligenz und Wissenschaft
KI bei der Bundeswehr und der BWI | DEEP MINDS #16

Midjourney will ab Januar mit dem Training von Videomodellen beginnen. Das kündigte Midjourney-CEO David Holz in einer "Office Hour" Discord-Session an. Holz hatte bereits in der Vergangenheit erklärt, dass sich Midjourney auch mit 3D und Videogenerierung beschäftigt. Interessant wird sein, ob Midjourney bei der Videogenerierung schnell qualitative Vorteile erzielen kann, weil es auf ein ausgereiftes Bildmodell aufsetzen kann. Ähnliches ist Meta mit Emu Video gelungen, das auf dem Bildmodell Emu aufbaut und in Nutzerpräferenztests besser abschneidet als andere aktuelle Videomodelle. Weitere Updates für Midjourney v6 mit verbesserter Textdarstellung und Prompt-Genauigkeit sollen ab nächster Woche kommen. Funktionen aus v5 wie "Inpainting" werden kontinuierlich für v6 nachgereicht.

Unterstütze unsere unabhängige, frei zugängliche Berichterstattung. Jeder Betrag hilft und sichert unsere Zukunft. Jetzt unterstützen:
Banküberweisung
Online-Journalist Matthias ist Gründer und Herausgeber von THE DECODER. Er ist davon überzeugt, dass Künstliche Intelligenz die Beziehung zwischen Mensch und Computer grundlegend verändern wird.
Community beitreten
Kommt in die DECODER-Community bei Discord,Reddit, Twitter und Co. - wir freuen uns auf euch!