Inhalt
summary Zusammenfassung
DEEP MINDS Podcast
Podcast über Künstliche Intelligenz und Wissenschaft
KI bei der Bundeswehr und der BWI | DEEP MINDS #16

Microsoft hat eine neue Taste auf PC-Tastaturen angekündigt: die Copilot-Taste. Über diese Taste können Nutzer direkt auf den KI-Assistenten Copilot zugreifen.

Die neue Taste befindet sich neben der Alt-Taste und ist nach Angaben von Microsoft die erste größere Änderung des Layouts von PC-Tastaturen seit fast 30 Jahren. Damals wurde die Windows-Taste eingeführt.

Microsoft sieht in der Änderung neben der Nützlichkeit auch einen symbolischen Charakter: "Wir sehen dies als einen weiteren transformativen Moment auf unserer Reise mit Windows, bei der Copilot der Einstieg in die Welt der KI auf dem PC sein wird."

Die Ankündigung erfolgt im Vorfeld der Technikmesse CES in Las Vegas, auf der mehrere PC-Hersteller neue Windows-11-PCs mit dem Copilot-Knopf vorstellen werden. Die ersten Geräte sollen Ende Februar auf den Markt kommen.

Anzeige
Anzeige

Microsoft soll zudem an "KI-PCs" arbeiten, die entweder mit Intel- oder Qualcomm-Chip kommen und KI in den Fokus der Windows-Nutzererfahrung stellen sollen. Was das konkret bedeutet, ist bisher nicht bekannt. Auch hierzu könnte es auf der CES Neuigkeiten geben. Im Teaser für die Copilot-Taste oben spricht Microsoft ebenfalls von der jetzt startenden "Ära der KI-PCs".

Microsoft transformiert sich zum Copilot-Unternehmen

Microsoft kündigt zahlreiche KI-basierte Copiloten an, darunter spezialisierte Chatbots, etwa für Coding oder Cybersecurity. Mit Windows, Office und Teams hat Microsoft von allen Big-Tech-Unternehmen den bei Weitem größten Hebel, um KI-Anwendungen in Unternehmen zu bringen.

Aussagekräftige Untersuchungen zu Produktivitätssteigerungen durch Copilot liegen noch nicht vor. Eine Studie mehrerer Universitäten mit Beratern der Boston Consulting Group hat gezeigt, dass KI einen signifikanten Einfluss auf die Quantität und Qualität der Arbeit bei typischen Beratungsaufgaben haben kann. Bei der Studie wurde GPT-4 von OpenAI verwendet, das auch von Microsoft für Copilot eingesetzt wird.

Im Suchmaschinenmarkt konnte Microsoft mit dem Bing-Copilot bisher keine Marktanteile gewinnen. Microsoft-CEO Satya Nadella erklärte in einem Gerichtsverfahren gegen die Marktmacht von Google, er habe KI für die Internetsuche overhyped.

Anzeige
Community beitreten
Kommt in die DECODER-Community bei Discord,Reddit, Twitter und Co. - wir freuen uns auf euch!
Anzeige
Community beitreten
Kommt in die DECODER-Community bei Discord,Reddit, Twitter und Co. - wir freuen uns auf euch!
Unterstütze unsere unabhängige, frei zugängliche Berichterstattung. Jeder Betrag hilft und sichert unsere Zukunft. Jetzt unterstützen:
Banküberweisung
Zusammenfassung
  • Microsoft hat eine neue "Copilot-Taste" für PC-Tastaturen angekündigt, die den direkten Zugriff auf den KI-Assistenten Copilot ermöglicht. Die ersten Geräte mit dieser Taste sollen Ende Februar auf den Markt kommen.
  • Die Copilot-Taste ist die erste größere Veränderung des Tastatur-Layouts seit fast 30 Jahren und soll laut Microsoft den Einstieg in die Welt der KI am PC symbolisieren.
  • Microsoft bietet auch KI-basierte Copiloten für Bereiche wie Coding oder Cybersecurity an, um mehr KI-Anwendungen in Unternehmen zu bringen.
Online-Journalist Matthias ist Gründer und Herausgeber von THE DECODER. Er ist davon überzeugt, dass Künstliche Intelligenz die Beziehung zwischen Mensch und Computer grundlegend verändern wird.
Community beitreten
Kommt in die DECODER-Community bei Discord,Reddit, Twitter und Co. - wir freuen uns auf euch!